Airborne Wind Turbine

Altaeros Energies - Airborne Wind Turbine

Die Firma Altaeros Energies entwickelt derzeit die „Airborne Wind Turbine (AWT)“ – eine Windkraftanlage ohne Mast. Stattdessen fliegt bzw. schwebt eine aus mehreren mit Helium gefüllten Kammern bestehende Konstruktion einschließlich Turbine hoch über dem Gelände. Das Windkraftwerk ist mit einem elektrisch leitenden Halteseil mit dem Boden verbunden und kann in verdammt kurzer Zeit sowie zu überschaubaren Kosten installiert werden.

(via likecool)

TABBY EVO: Elektrisches Fahrzeug als Open-Source-Projekt

TABBY EVO - OSVehicle

Das Team von OSVehicle will nicht weniger als die Welt revolutionieren. Mit einem Fahrzeug namens TABBY EVO auf Open-Source-Basis, das in nur einer Stunde von Hand zusammengebaut werden kann. Es verfügt über einen elektrischen Antrieb mit 80 V / 15 kW und eine Reichweite von 140 Kilometern bei 130 km/h Top-Speed. Der Radstand von 2,40 m bietet sogar Platz für 2 bis 4 Personen.

Das Besondere an diesem Gefährt ist jedoch der Open-Source-Gedanke. Denn die Konstruktionszeichnungen und Stücklisten sind frei verfügbar, sodass Interessenten ihren eigenen TABBY EVO bauen und Verbesserungsvorschläge einfließen lassen können. Die Kosten der Fahrzeugplattform werden mit etwa 3.500 Euro angegeben.

OSVehicle – TABBY EVO Platform Assembly Timelapse from OSVehicle on Vimeo.