Surf Snowdonia: Kelly Slater und die perfekte Welle

Kelly Slater

In der Nähe von Liverpool wurde im August dieses Jahres das „Surf Snowdonia“ eröffnet. Ein künstlicher Binnensee mit Wellenanlage, der ganzjährig perfekte Wellen auf die Wasseroberfläche zaubert. Mit zwei Metern Höhe strömen diese in 16 Sekunden über eine 150 Meter lange Strecke und soll somit als größte künstliche Welle gelten.

Surf-Legende Kelly Slater – seines Zeichens 11-maliger World Surf League Champion – hat es sich nicht nehmen lassen und hat die perfekte Welle als Erster genommen. Seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen scheint die Anlage recht gut zu funktionieren.

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar