DevKid Studio: Sequenzer-Programmierung mittels Steinen

Jamky - Sequenzer

Ján Sicko und Roman Mackovic – zwei slowakische Designer und Medienkünstler aus Bratislava haben Jamky entwickelt. Einen Sequenzer mit Sperrholz-Gebäude und kleinen Mulden, die im 8 x 8 Raster angeordnet sind. Durch hineinlegen von Steinen lässt sich der Sequenzer recht spielerisch programmieren und steuert zusätzlich eine Lichtinstallation im Raum.

Jamky & Light Installation Battle from DevKid on Vimeo.

(via electronicbeats)

Artikel teilen:Share on Facebook1Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar