Gestrandetes Piratenschiff auf dem Burning Man

Burning Man

Zehntausende treffen sich jeden Sommer in der Wüste Nevadas zum „Burning Man“-Festival. Einem exzentrischen Kunstspektakel in glühender Hitze, das nach einer Woche im Verbrennen einer überdimensionalen menschlichen Statue – dem Burning Man – sein Ziel findet. Highlight der Veranstaltung sind aber die phantasievollen und skurrilen Art Cars. Andy Tibbetts filmte beispielsweise die Konstruktion und den Bau seines „Clock Ship Tere“. Ein Piratenschiff mit Drei-Meter-Antriebsrad, um das Festivalgelände zu durchkreuzen.

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Schreibe einen Kommentar