The ONDU Pinhole Camera: Eine Lochkamera aus Holz

ONDU Pinhole Camera

Analoger und minimalistischer als mit einer Lochkamera kann man nicht fotografieren. Das Prinzip ist recht simpel, denn aufwändige Linsensysteme und komplizierte Elektronik braucht es nicht. Die Lichtstrahlen fallen nur durch ein kleines Loch in das abgedunkelte Gehäuse und treffen hier direkt auf den lichtempfindlichen Film. Die Belichtung fällt eher zufällig aus, aber genau das macht den Reiz der Fotoaufnahmen aus.

Der Lochkamera-Fan Elvis Halilović hat dieses Prinzip in ein edles Produkt verpackt, das in 100 % Handarbeit hergestellt wird. Unter dem Label ONDU gibt es seit einiger Zeit bereits schicke Lochkamers aus Holz zu kaufen, für die Weiterentwicklung der ONDU Pinhole Cameras MK II wird derzeit auf Kickstarter noch um Unterstützung geworben.

Artikel teilen:Share on Facebook1Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar