Friseursalon für Kunstliebhaber

Haartrockner Installation

Der aus Toulouse stammende Künstler Antoine Terrieux erschafft aus schnöden Haartrocknern faszinierende Installationen. Darin wird der erzeugte Luftstrom geschickt ausgenutzt, um diverse Alltagsgegenstände in Bewegung zu halten.

Die Grundidee präsentierte Antoine Terrieux gemeinsam mit Julien Mandier bereits als Artisten-Duo „Blizzard Concept“ auf verschiedenen Festivals. Die Transformation der Bühnennummer in eine schlichte Installation halte ich dennoch für einen großen Gewinn.

En Plein Vol (création 2014) from Antoine Terrieux on Vimeo.

(via This is Colossal)

Artikel teilen:Share on Facebook1Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Schreibe einen Kommentar