Solar Impulse 2: Solarflieger auf Weltreise

Solar Impulse 2

Die Schweizer Flugpioniere Bertrand Piccard und André Borschberg haben die erste Etappe ihrer Weltumrundung mit dem Solarflugzeug „Solar Impulse 2“ gemeistert. Die insgesamt 35.000 Kilometer wollen sie an 25 Flugtagen innerhalb von fünf Monaten zurücklegen. Dabei werden die Überquerungen der beiden Ozeane die anspruchsvollsten Abschnitte sein.

Die von vier solarbetriebenen Elektromotoren angetriebene „Solar Impulse 2“ soll das erste Solarflugzeug werden, das die Welt umrundet. Angetrieben wird das nur 2,5 Tonnen schwere Flugzeug aus Karbonfasern von 17.000 Solarzellen. Mit einer Flügelspannweite von 72 Metern erreicht es fast die Abmessungen eines Airbus A380. Allerdings beträgt die Reisegeschwindigkeit gerade einmal 50 bis 100 Stundenkilometer.

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar