Kein Aprilscherz: Pac-Man in Google Maps

pac-man

Derzeit kann man auf Google-Maps den Klassiker „Pac-Man“ spielen. Die Maps-Variante lässt sich mit einem Klick auf das schwarz-blaue Vorschaubild in der linken unteren Ecke starten. Als Spielfeld wird das Straßennetz des aktuellen Kartenausschnittes genutzt, die Steuerung erfolgt mittels Pfeiltasten.

Damit die Taj Mahal-Version funktioniert sollte das Browserfenster zuvor auf eine quadratische Grundform gebracht werden.

Artikel teilen:Share on Facebook1Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar