Wasserballett im Goldfischglas

Kamiel Rongen - Waterballet - Shortcutz

Ich bin mir nicht ganz sicher, was hier im Film von Kamiel Rongen gezeigt wird. Ob real gedreht oder virtuell am Rechner erzeugt. Meine Vermutung ist, dass die audiovisuellen Landschaften unter Wasser entstanden und um 180 Grad gedreht wurden. Die spiegelglatt wirkende Oberfläche ist tatsächlich „von unten“ gefilmt. Anschließend wurden verschiedene Flüssigkeiten auf das Wasser gespritzt, die aufgrund ihrer geringeren Dichte wieder nach oben stiegen. Na auch egal, sieht jedenfalls spacig aus.

Waterballet – Shortcutz from Kamiel Rongen on Vimeo.

(via booooooom)

Artikel teilen:Share on Facebook1Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Schreibe einen Kommentar