Surfen auf der Gezeitenwelle

Mascaret - Gezeitenwelle

Die Mascaret ist eine Gezeitenwelle, die zweimal täglich in den Flüssen Garonne und Dordogne nahe der französischen Stadt Bordeaux zu erleben ist. Bei auflaufender Flut breitet sich flussaufwärts vom Atlantik eine etwa 1,5 Meter hohe Welle aus. Sie erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 20 Kilometern pro Stunde und erfreut sich bei Surfern offensichtlich großer Beliebtheit.

Aus der „On-Board“-Perspektive:

Und aus der Vogelperspektive:

(via SPLOID/Gizmodo)

Artikel teilen:Share on Facebook2Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Schreibe einen Kommentar