Red Hong Yi: Wandbild aus 20.000 Teebeuteln

Red Hongyi - "Teh Tarik Man"

Vor 14 Tagen hatte ich hier eine Arbeit der chinesischen Künstlerin Red Hong Yi vorgestellt, die aus 750 schwarzen, grauen und weißen Socken ein Portrait gestrickt hatte. Zu ihrer aktuellen Arbeit steht seit gestern ein Video auf Youtube, das ein Portrait aus 20.000 Teebeuteln zeigt.

Besonders schön ist auch die Idee, weiße Blumen in farbiges Wasser zu stellen, sodass sich die Blütenblätter einfärben. Durch diesen simplen Trick entstand aus 2.000 weißen Blüten allmählich das Portrait der Freiheitsikone Aung San Suu Kyi.

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Künstler Vorstellung: "Red" Hong Yi - A4 COSMETICS

Schreibe einen Kommentar