Aktion „Stunde der Wintervögel“

Beobachtungen Star - Deutschlandweit 2015 Bundesweit wurden in 40585 Gärten 1617219 Vögel gezählt. (Quelle: www.nabu.de)

Beobachtungen Star – Deutschlandweit 2015
Bundesweit wurden in 40.585 Gärten 1.617.219 Vögel gezählt. (Quelle: www.nabu.de)

Zum fünften Mal haben NABU und LBV zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ aufgerufen (Infoflyer). Hierbei galt es vom 9. bis 11. Januar sämtliche Vögel, die während einer Stunde im Garten gesichtet werden zu zählen und per Onlineformular an die Veranstalter zu übermitteln. Das eingegangene Zahlenwerk wurde nun als interaktive Karte aufbereitet.

Ziel der jährlichen Zählungen ist es, festzustellen ob es einen Rückgang der Vogelarten oder Veränderungen im Artenspektrum gibt. Mit Hilfe vieler Beobachter sollen objektive Daten zur Bestandsentwicklung gesammelt werden. In England gehört diese Aktion bereits seit vielen Jahrzehnten zur festen Tradition.

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar