San Francisco: eBoy sammelt für neues Wimmelbild

1189 x 841 Pixel Grundfläche - Bereit für San Francisco

Der Bauplatz für San Francisco: 1189 x 841 Pixel

Das Designbüro eBoy aus Vancouver ist seit vielen Jahren für seine Großstadtansichten im 8-Bit Pixel-Style berühmt. Die drei Jungs von eBoy stecken viel Liebe und Zeit in jedes Detail, bis die sogenannten Pixoramen fertig sind. Zur Finanzierung dieser Arbeit hat sich eBoy nun an die Crowd gewandt und nach wenigen Tage fast schon das Ziel von 24.000 Kanadischen Dollar erreicht.

Für 512 Dollar wird man übrigens als Pixel-Avatar in den Straßenschluchten von San Francisco verewigt.

eboy-3

eboy-2

(via Fontblog)

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1

Schreibe einen Kommentar