Eispaläste und Schneeskulpturen

(Quelle: demilked.com)

(Quelle: demilked.com)

Auf dem jährlich in China stattfindenden Harbin Ice Festival sind derzeit Eis- und Schneeskulpturen zu sehen, die gigantische Ausmaße besitzen. Das Baumaterial für die farbigen Eispaläste, Riesenrutschen und filigranen Skulpturen stammt aus dem nahe gelegenen Fluss Songhua. Bei Temperaturen von -40 Grad friert dieser zu, sodass unzählige Eis-Quader herausgeschnitten und für die Bauwerke genutzt werden können.

Harbin-2 Harbin-5

Harbin-3 Harbin-4

(via demilked.com, Fotos von Kim Kyung-Hoon/Reuters | demilked.com)

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar