Therapeutisches Farbenspiel

1000 Colours Timelapse – Long from Jacky Winter on Vimeo.

Wer zwischen Weihnachten und Neujahr mit seinen Kindern ein Puzzle vorgeholt hat, der kennt das „Problem“: Die Teile für den wolkenlosen Himmel oder sonstige einfarbige Flächen bleiben immer bis zum Ende übrig, bis sich einer erbarmt und diese zusammensetzt. Wer bildlose Puzzleteile eher lästig findet, den wird das 1000-Teile-Puzzle von Clemens Habicht so richtig in den Wahnsinn treiben. Es umfasst den CMYK-Farbraum von Blaugrün über Purpur bis Gelb mit sämtlichen Helligkeitsstufen. Sein Schöpfer ist jedoch der Auffassung, dass dieses Farbenrätzel sogar einfacher als ein herkömmliches (motivbasiertes) Puzzle funktioniert und die einzelnen Teile fast intuitiv platziert werden.

Diese Behauptung kann für knapp 50 Euro im Eigenversuch überprüft werden.

1000-Teile-Puzzle (Quelle: clemenshabicht.tumblr.com)

1000-Teile-Puzzle (Quelle: clemenshabicht.tumblr.com)

 

1000-Teile-Puzzle (Quelle: clemenshabicht.tumblr.com)

(Quelle: clemenshabicht.tumblr.com)

 

(Inzwischen ist das Puzzle bereits in der 2. Auflage.)

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar