19 Länder in 24 Stunden

Norwegian travellers break world record from Pure Content on Vimeo.

Drei Norweger haben im Oktober letzten Jahres innerhalb von 26 Stunden 19 Länder besucht und somit einen neuen Weltrekord aufgestellt. Die „kurze“ Reise nahm in Griechenland ihren Anfang und führte in nordwestlicher Richtung quer durch Europa, wo sie 23:37 Uhr in Lichtenstein endete. Den Weg legten sie mit drei Mietwagen und zwei Flugzeugen zurück, wobei der Überflug von Ländern natürlich nicht zählte. Man musste den Erdboden des jeweiligen Landes auch betreten.

(Quelle: www.telegraph.co.uk)

(Quelle: www.telegraph.co.uk)

Nachahmern sei gesagt, der Rekord lässt sich auf 20 Länder steigern, wenn man Italien noch besucht. Aufgrund des schlechten Wetters fiel diese Tour bei den Rekordhaltern leider ins Wasser.

Artikel teilen:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar