Beobachtungspavillon in Snøhetta (Norwegen)

snohetta_1
Die Norwegische Wild-Rentier-Stiftung hat im Dovrefjell-Nationalpark (etwa 250 km nördlich von Oslo) diesen 90 m² großen Beobachtungspavillon mit atemberaubender Aussicht auf das Snøhetta-Bergmassiv errichtet.

snohetta_2snohetta_3

Die Außenschale des vom gleichnamigen Architekturbüro Snøhetta entworfenen Gebäudes besteht aus einem rechteckigen Stahlquader mit raumhoher Glasfront. Im Inneren bietet eine organisch geformte Holzkonstruktion aus Pinienbalken ausreichend Sitzplätze, die von der Sonne erwärmt werden. In der kalten Jahreszeit steht ein netter Kamin bereit.

snohetta_4snohetta_5

Fertigstellung: 2011

Baukosten: 3 Millionen NOK (Norwegische Kronen) bzw. 366.000 Euro

Fotos: Ketil Jacobsen (1 | 2), diephotodesigner.de (3 | 4) und Jo Skorem (5)

Artikel teilen:Share on Facebook4Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar